LifeIsWar

Alben (Liste):
Pinnwand
14/05/13
19:45
http://home-is-in-england.blogspot.de/
04/04/13
18:53
Aso :DDD
04/04/13
18:01
Hey:D
Ich hab gesehen, dass du auf meinem Profil warst :)
Wo kams dazu? :P
31/03/13
19:33
Danke, dir auch! :)
30/03/13
17:46
ok, danke :)
Name: LifeIsWar
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Hoffentlich bald weit weg...
Alter: 17
Geburtstag:     07/06/1996
Beziehung: Single
 
E-Mail: lifeiswar@arcor.de
ICQ: Keine Angabe
MSN: Keine Angabe
Website: lovingbandmoments...
 
Texte: 10
Rezensionen: Hier klicken
Lesezeichen: Hier klicken
Fav. Rubrik: Borussia Dortmund
Wörter: 180.244
Foren-Posts: 16
 
Was man vielleicht über mich wissen wollen könnte, ist, dass ich die englische Sprache um Längen schöner finde als die deutsche. Englisch wirkt einfach so viel flüssiger und klingt einfach angenehmer. Momentan habe ich wieder so eine Phase, in der ich lieber auf Englisch schreiben, deswegen poste ich auch hier nicht, obwohl das auch ein bisschen an Motivationsmangel liegt.
Ansonsten bin ich ziemlich schreibfreudig und hasse Schreibblockaden, besonders da sie leider viel zu oft zu den ungünstigsten Zeiten auftreten.
Noch was über mich... hm... Also Musik ist einer der wichtigsten Bestandteile meines Lebens. Ohne Musik bin ich ziemlich selten anzutreffen.

http://www.youtube.com/watch?v=haP7fm5-xpk&list=LLnYeRU6iFv4wyNRH4loVgbQ

Wo wir gerade bei Musik sind, muss ich einfach ein bisschen Werbung machen.
3OH!3 ist einfach mal eine hammergeile Band und die beiden Sänger, Sean und Nat sind mega nett und voll cool. Ich hatte das große Vergnügen, die beiden nach dem Konzert am 13.11. in Hamburg zu treffen. Das war die beste Nacht meines Lebens, bis zum nächsten Konzert ;)

Momentan steh ich total auf Set It Off. Leider hab ich zu spät mitbekommen, dass sie in Deutschland waren, sonst wäre ich auch auf ein Konzert gegangen, aber naja, nächstes Mal. Set It Off sind auf jeden Fall eine geniale Band mit richtig guten und richtig lustigen, naja, teilweise etwas psycho wirkenden Songs. Reinhören lohnt sich. Die Band hat verschiedene Facetten, die sie einfach so genial machen.
Ich bin ein Mensch, der auch bei Musik immer so Phasen hat, meistens hör ich so 1-2 Wochen immer die gleichen Lieder und dann die nie wieder. Aber bei Set It Off ist das was anderes. Ich kann einfach nicht aufhören.

Wer sonst noch fragen hat, kann mich gerne freundlich anschreiben. Unter normalen Umständen bin ich ganz nett.