CarinaJordan

Hier siehst Du eine Liste mit den Texten zu denen CarinaJordan Rezensionen geschrieben hat.


myfanfiction.de - Changelog
Fandom:
Autor:

Zu diesem Text hat CarinaJordan 4 Rezensionen geschrieben:
am 13.06.10:
Hehe… ;-)
am 20.05.10:
aaah... das weiß ich noch nicht, ob die beiden sich finden..... ;-) So lange sie sich voreinander verstecken wird das nix.... Aber abwarten.... es wird noch spannend und ein wenig dramatisch... und ... nein, ich verrate nix Grüsse & Danke für Deinen Kommentar
am 28.01.10:
Also...ich bin n kleiner Detail-Freak. Aber jeder hat ne Macke.... Mich hätte näher interessiert, wie Marit mit ihrer Fähigkeit groß geworden ist, welche Zweifel und Ängste sie begleitet haben - es muss doch ziemlich verwirrend sein für ein junges Mädchen mit sowas konfrontiert zu werden. Auch wär es spannend zu erfahren, was genau sie fühlt, wenn sie dem Tod aufspürt, z.B. als sie Tom's und Bill's Hand ergreift - das hätte ich wohl etwas detailreicher beschrieben. Wann genau spürt sie, dass der Tod da ist, wann genau kein Leben mehr im Menschen ist... ? Wie fühlt sich das an? Ist es Leere, Kälte, Angst, Dunkelheit, Traurigkeit oder ein Sog, ein Wirbelsturm oder was? Und die Menschen um sie herum....ich kann mir nicht vorstellen, dass es noch keinem außer ihrem Chef aufgefallen ist, dass sie "besondere Fähigkeiten" hat. Angehörige und auch Kollegen merken sehr schnell, wenn jemand solche Dinge spürt. Vor allem in einem großen Krankenhaus bekommen Kollegen sowas mit - noch dazu wenn es um schwer kranke oder verletzte Personen geht! Hachja...aber es gefällt mir immer noch sehr gut!!! :-) Gar keine Frage! Irgendwie erinnert mich die Geschichte an ein Buch, das ich kürzlich gelesen hab...aber mir fällt der Titel grad nicht ein... Darf ich fragen, was Dich zu der Geschichte inspiriert hat?
am 28.01.10:
Also...ich bin n kleiner Detail-Freak. Aber jeder hat ne Macke.... Mich hätte näher interessiert, wie Marit mit ihrer Fähigkeit groß geworden ist, welche Zweifel und Ängste sie begleitet haben - es muss doch ziemlich verwirrend sein für ein junges Mädchen mit sowas konfrontiert zu werden. Auch wär es spannend zu erfahren, was genau sie fühlt, wenn sie dem Tod aufspürt, z.B. als sie Tom's und Bill's Hand ergreift - das hätte ich wohl etwas detailreicher beschrieben. Wann genau spürt sie, dass der Tod da ist, wann genau kein Leben mehr im Menschen ist... ? Wie fühlt sich das an? Ist es Leere, Kälte, Angst, Dunkelheit, Traurigkeit oder ein Sog, ein Wirbelsturm oder was? Und die Menschen um sie herum....ich kann mir nicht vorstellen, dass es noch keinem außer ihrem Chef aufgefallen ist, dass sie "besondere Fähigkeiten" hat. Angehörige und auch Kollegen merken sehr schnell, wenn jemand solche Dinge spürt. Vor allem in einem großen Krankenhaus bekommen Kollegen sowas mit - noch dazu wenn es um schwer kranke oder verletzte Personen geht! Hachja...aber es gefällt mir immer noch sehr gut!!! :-) Gar keine Frage! Irgendwie erinnert mich die Geschichte an ein Buch, das ich kürzlich gelesen hab...aber mir fällt der Titel grad nicht ein... Darf ich fragen, was Dich zu der Geschichte inspiriert hat?
Das Mädchen im Regen
verfasst am 18.03.11
1 Rezension
Träumer - Unzensierte Wahrheit eines Lebens
verfasst am 02.12.10
1 Rezension
American Dream
verfasst am 30.11.10
2 Rezensionen
Loveline - Both of us
verfasst am 24.10.10
2 Rezensionen
Zusammen sind wir weniger allein
verfasst am 28.02.10
1 Rezension
Für immer du und ich
verfasst am 08.02.10
1 Rezension
myfanfiction.de - Changelog
verfasst am 28.01.10
4 Rezensionen
Estrellas en sus Ojos - Sterne in deinen Augen
verfasst am 28.12.09
32 Rezensionen
Du schreibst Geschichte
verfasst am 27.12.09
1 Rezension
Umarmung des Drachen (pausiert)
verfasst am 14.12.09
2 Rezensionen
Vergessenes Kind - Es tut mir leid
verfasst am 04.12.09
1 Rezension
13 Reasons Why
verfasst am 27.11.09
1 Rezension
Pink Flight – Schicksal im Anflug
verfasst am 27.11.09
2 Rezensionen
Weil ich dich spüre... (abgeschlossen)
verfasst am 22.10.09
12 Rezensionen